Die bisherigen Hütten

hutewald.jpg (26761 Byte) Alphütte

Waldmattli

Im Jahre 1929, nur 3 Jahre nach der Gründung, mietete der SAC Lopper als einer der ersten Skiklubs während der Winterzeit die Alphütte ,,Waldmattli" auf Wiesenberg/Wirzweli. Noch existierte keine Luftseilbahn in diesem Gebiet und so mussten alle nötigen Materialien zu Fuss hinaufgetragen werden.  Als erster Hüttenwart amtete Josef Flühler-Andrey mit seiner Frau Agnes, einer ehemaligen Hotelköchin. Gross war der Zulauf, als sich die gute Küche herumsprach.Aufgrund der engen und nicht sehr praktischen Platzverhältnisse im ,,Waldmattli" wurde nach einer zweckmässigeren Hütte gesucht.

huteunte.jpg (26923 Byte) Alphütte

"Unterrain"

1937 konnte mit dem Besitzer der Alphütte ,,Unterrain" die Benützung im Winter ausgehandelt werden. Dadurch blieb das Wintersportgebiet des Ski- und Alpenclubs Lopper auf Wiesenberg.

In all den Jahren wurde immer wieder über den Bau einer eigenen, ganzjährig benützbaren Hütte diskutiert.

hutediv.jpg (19453 Byte) Viel Volk vor der Klubhütte
hutelopp.jpg (13949 Byte) Lopper-Hütte

Unter dem Präsidium von Josef Pisan gelang es, den Neubau 1973 in Angriff zu nehmen. Mit viel Wohlwollen des Landbesitzers konnte auf ,,Hinterhegen/Wiesenberg" das benötigte Land gekauft uud mit der Planung begonnen werden. Mit unermüdlichem Eifer ging eine Gruppe von Mitgliedern an die Arbeit, und unter der Anleitung von klubeigenen Berufsleuten stand der Bau bald einmal unter Dach.

Ohne all die Namen der vielen Helfer und Handwerker zu nennen, welche mit Arbeit und Spendefreudigkeit das Vorhaben unterstützt haben, muss doch festgehalten werden, dass ohne diese das Klubhaus kaum hätte realisiert werden können.

1973 weihte Pfarrer Franz Bircher unser neues Klubhaus ein, welches auf 1390 m liegt, nur 568 m unter der Sonnenterasse des Stanserhornhotel. Es ist seitdem nicht nur der Stolz des Klubs, sondern auch der Treff für die über 300 Mitglieder und Freunde sowie Unterkunft für Schüler- und Jugendlager.

Möchten Sie mehr über unsere Lopperhütte wissen, dann klicken Sie hier   Lopperhütte   oder zur Geschichte der Lopperhütte